Aktuelle News

Warum ist eine Dartscheibe rund ?

Ähnlich wie beim Bogenschießen liegt der Ursprung der Dartscheibe bei den Wagenrädern. Diese wurden im England des 12. Jahrhunderts zum Zielschießen verwendet. Später wurden den Abständen zwischen bestimmten Speichen besondere Werte zugeschrieben, wobei ein Treffer in der Nabenmitte (Bull’s Eye) immer schon den höchsten Wert hatte. Die Dartscheibe (engl. Dartboard) unterteilt sich in 20 Segmente mit der Wertigkeit 1 bis 20 und den Mittelpunkt Single Bull (grün) = 25 und Bull’s Eye (rot) = 50 Punkte.

Die "chaotische" Zahlenanordnung (Reihenfolge)

wurde 1896 vom englischen Zimmermann Brian Gamlin festgelegt und sollte wahrscheinlich zur Bestrafung von Ungenauigkeit dienen und das Element des Zufalls einschränken. Die Zahlen sind so angeordnet, dass sie Treffsicherheit erfordern. Deswegen liegen neben zweistelligen Zahlen zumeist einstellige Zahlen (zum Beispiel die 20 zwischen 1 und 5).

 

Terminhinweise - News

Kurios eine Runde weiter

In die nächste Gaupokal-Runde rutschte unser Team aber ohne Gegner.

Bericht


Auftaktsieg

Einen Heimsieg zum Saisonauftakt schaffte unser LP2 Team gegen Eppishofen.

Hier der Bericht


Sieg im Gau-Rwk

Im ersten Saisonwettkampf erkämpfte unser Team einen knappen Sieg.

Bericht


Suchen