Aktuelle News

Deutsches Schützenmuseum im Schloss Callenberg

Ein chronologischer Rundgang

Das Deutsche Schützenmuseum befindet sich seit 2004 im Westflügel von Schloss Callenberg drei Kilometer nordwestlich von Coburg. Die historische Verbindung zwischen der Sommerresidenz Herzog Ernsts II. von Sachsen-Coburg und Gotha, einem der Gründer des Deutschen Schützenbundes im Jahr 1861, und dem Verbandsmuseum liegen auf der Hand.

Dem Museum stehen ca. 400 m² zur Verfügung, die Gliederung der Dauerausstellung ist grob chronologisch mit sachlich-thematischen Vertiefungen.

Interessiert? Dann geht es hier weiter!

Terminhinweise - News

LG-Stand bleibt geschlossen

Bis zur Aufhebung der Corona-Auflagen bleiben der Luftdruckstand und der Wirtschaftsraum mit Küche geschlossen.

Info


Wiederbeginn GK/KK Training

GK/KK Schießbetrieb startet wieder aber unter einigen Auflagen, siehe Link-Info.

Link-Info



Suchen